Gebrauchte Segel kaufen zu fairen Preisen

Alte Segel kaufen - alte-segel.de bietet Ihnen eine Vielzahl unterschiedlicher Segeltuche zu fairen Preisen

Sie interessieren sich für unsern Segel-Ankauf statt verkauf?


Gebrauchte Segel, die für ihren eigentlichen Einsatz auf See nicht mehr zu gebrauchen sind, dienen in anderer Form als hochwertiges Ausgangsmaterial für neue Produkte. Zu diesen aus gebrauchten Segeln hergestellten Produkten gehören beispielsweise Laptophüllen, Schürzen, Sitzkissen und natürlich tolle Taschen.

Was Sie sonst noch aus gebrauchten Segeln machen können und wieso gerade altes Segeltuch so gut für das Upcycling geeignet ist, erfahren Sie, wenn Sie weiterlesen.

Upcycling von gebrauchten Segeln

Upcycling beschreibt die Wiederverwendung von vermeintlichem Müll als neuartiges Produkt. Und gebrauchte Segel eignen sich dafür mehr als hervorragend. Der Grund: Das Polyester DACRON (aus dem weltweit rund 70 % der sich im Gebrauch befindlichen Segel bestehen) ist ein Material, das besonders reißfest, robust, wasserdicht und uv-beständig ist. Dadurch eignet sich ein gebrauchtes Segeltuch für die Wiederverwertung zu einer Vielzahl an neuen Produkten. Doch nicht nur die Qualität ist ein ausschlaggebender Punkt - auch der Style-Faktor spielt eine klare Rolle. Mit Produkten aus gebrauchten Segeln fertigen Sie Unikate, die es so garantiert nur einmal auf der Welt gibt.

Gebrauchte Segel als hochwertiges Trendprodukt

Produkte aus gebrauchten Segeln begeistern auf ganzer Linie. Zum einen überzeugt die Qualität des Materials, zum anderen sind die Produkte Einzelstücke mit teilweise langer Geschichte. Wer weiß schon genau, wo die Segel überall unterwegs war. Nicht selten hat so ein Tuch bereits die ganze Welt gesehen. Was Sie daraus machen, ist Ihnen also vollkommen selbst überlassen. Die Möglichkeiten sind in jedem Fall vielfältig.

Gebrauchte Segel im DIY-Bereich

Gebrauchtes Segeltuch ist ein richtiger Trend im Do-It-Youself Bereich. Ob Lampen, Rucksack, Tablethülle, Sitzkissen oder Tabakbeutel: Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos. Als Hobbybastler/in bekommen Sie bei uns kleine Mengen zu absolut fairen Preisen. Bei der Wahl des richtigen Gebrauchtsegels beraten wir Sie gerne persönlich.

Gebrauchte Segel im gewerblichen Bereich

Was zu Hause im DIY-Bereich geht, funktioniert natürlich auch im großen Stil. Als gewerbliche Käufer fertigen Sie beispielsweise hochwertige Taschen aus gebrauchten Segeln, die Ihre Kunden nachhaltig begeistern werden. Die Hochwertigkeit des Materials und der einzigartige Charme dieser Art von Produkten lassen jedes Fashion-Herz höher schlagen.

Hochwertige Gebrauchtsegel kaufen

In unserem Segeltuch-Lager im mittelfränkischen Hilpoltstein, etwa 30 km südlich von Nürnberg, lagern wir verschiedenste Gebrauchtsegel, die bereits nach Qualität sortiert sind. Egal was Sie mit dem gebrauchten Segeltuch vorhaben - wir finden für Sie schnell und unkompliziert das passende Ausgangsmaterial. Wir bieten Ihnen bereits Kleinstmengen für den Eigenbedarf oder aber große Mengen für die gewerbliche Weiterverarbeitung mit ähnlich großzügigem Rabatt.

Bei uns kaufen Sie:

  • Low-Aspect-Tücher aus DACRON
  • High-Aspect-Tücher aus DACRON
  • Racing-Tücher aus DACRON
  • SPINNAKER und GENNAKER-TÜCHER

Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie uns telefonisch unter: 09174/976727 Möchten Sie lieber eine E-Mail schreiben, können Sie diese an verkauf@alte-segel.de senden - innerhalb unserer Geschäftszeiten (Montag bis Freitag: 09:00 bis 17:00 Uhr) antworten wir in der Regel unmittelbar. Alle Kontaktdaten finden Sie auch hier.

Warum gerade DACRON?

Wenn Sie ein erfahrener Verwerter von gebrauchten Segeln sind, wissen Sie bereits, welche Vorteile das Polyester DACRON für die Herstellung von Upcycling Produkten, wie beispielsweise Taschen oder Hüllen jeglicher Art, bietet. Doch eventuell sind Sie neu in dem Bereich oder einfach nur Do-It-Yourself begeistert. Für diesen Fall erklären wir Ihnen gerne ausführlich, was DACRON so unglaublich stark und beliebt macht.

Die Produktion ist das Geheimnis

Das Geheimnis der Hochwertigkeit von DACRON liegt in der Produktions des Materials. Folgen erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, die diese abläuft:

Schritt 1: Tempern

Bei der Produktion von DACRON wird dafür gesorgt, dass ein extrem starker Webverband der Polyesterfasern entsteht. Das geschieht indem die Fasern erwärmt werden und anschließend wieder zusammenschrumpfen. Im Fachjargon wird dieser Vorgang auch mit dem Begriff “Tempern” beschrieben. Diese Produktionsweise verbessert vor allem die Diagonalbelastung des Kunststoffs.

Schritt 2: Coating

Der zweite Produktionsschritt nennt sich “coating”. Hierbei wird das Polyester-Tuch geharzt, was den Faserverbund des bereits widerstandsfähigen Materials DACRON nochmals stärkt. In unserem Sortiment führen wir zudem auch DACRON-Segel, die speziell mit Melamimharz, einem ganz besonders witterungs- und lichtbeständigen Harz, beschichtet sind.

Segeltuch in unterschiedlichen Härtegraden

Da DACRON Segel in unterschiedlichen Spannungen produziert werden, haben Sie beim Kauf unserer gebrauchten Segeln auch hier die freie Wahl. Sollten Sie nicht wissen, welches Material für Ihre Zwecke das richtige ist, beraten wir Sie dahingehend gerne in einem persönlichen Gespräch.


Produkte aus gebrauchten Segeln von upSail

Da wir von den Eigenschaften der gebrauchten DACRON, SPINNAKER und GENNAKER Segel überzeugt sind, fertigen wir auch selbst Produkte daraus. Diese vertreiben wir unter unserer Marke upSail.

Unsere Marke steht für einzigartige Lifestyle-Taschen aus gebrauchtem Segeltuch. Zum Sortiment gehören zum Beispiel Messenger-Bags, Laptoptaschen oder Damenhandtaschen und viele weitere Produkte. Jedes Fabrikat besteht dabei aus gebrauchtem Segeltuch, dass in aufwendigen Prozessen aufgearbeitet wurde, um den Kunden absolut höchste Qualität zu garantieren.

Unsere Upcycling Produkte eignen sich als hochwertiges und top modernes Modestück mit hoher Funktionalität. Außerdem kann die Qualität herkömmlicher Produkte kaum mit der von Segeltuch-Taschen mithalten. Ein weiterer Pluspunkt. Zusätzlich schwingt bei jedem Produkt schwingt eine einzigartige Geschichte mit, die unsere Kunden beim Tragen spüren. Vielleicht ist ja auch Ihr neues Lieblingsstück dabei.

Gebrauchte Segel & Umweltschutz

Wie bereits erwähnt sind die Beschaffenheit des Segeltuch-Materials und der Faktor “Einzigartigkeit” ausschlaggebende Gründe, Produkte aus gebrauchten Segeln zu fertigen. Doch es gibt noch einen weiteren, enorm wichtigen Grund: Umweltschutz!

In heutigen Zeiten, in denen fast alles auf Kunststoff gefertigt ist, leidet unsere Erde enorm unter dem Raubbau der natürlichen Ressourcen. Denn diese erneuern sich entweder gar nicht oder nur sehr langsam. Besonders Erdöl, dass für die Herstellung neuer Produkte unabdingbar ist, wir in atemberaubenden Mengen überall auf der Welt abgebaut. Zum Leidwesen der Umwelt und vieler Beteiligten. Upcycling gebrauchter Segel bietet hier eine Chance. Jedes Fabrikat, dass statt aus neu hergestelltem Kunststoff aus hochwertigem gebrauchten Segeltuch hergestellt wurde, spart immense Mengen an Rohöl.

Die Gründe gebrauchte Segel zu kaufen und daraus etwas herzustellen sind also äußerst vielfältig:

  • Gebrauchte Segel werden nicht sinnlos entsorgt
  • Durch die Wiederverwertung gebrauchter Segel schützen Sie die Umwelt
  • Produkte, die aus gebrauchten Segeln hergestellt wurden, sind Unikate
  • Segeltuch-Produkte sind äußerst hochwertig und robust

Machen Sie also mit und seien Sie dabei: Als gewerblicher Kunde fertigen Sie Ihre nachhaltigen Produkte aus gebrauchten Segeln und vertreiben diese hochwertigen Unikate an Ihre Kunden. Wenn Sie Do-It-Yourself Fan sind, erhalten Sie bei uns auch Kleinmengen gebrauchter Segel, aus denen Sie Ihre persönlichen Produkt-Träume herstellen können.

Was unsere Kunden sagen